+
Ippen Digital trifft Imply: Workshop

IPPEN.MEDIA & PARTNER

Zahlen, Daten und Analysen: Ippen Digital trifft Partner Imply zum Workshop

In Form einer großen Analytics Community arbeitet Ippen Digital daran, die vielen Portale des IPPEN.MEDIA-Netzwerks zu optimieren. Dabei helfen die Produkte und Tools von Imply. In einem Workshop vertieften die Teams ihre Zusammenarbeit und blicken nun voller Tatendrang in die Zukunft.

IPPEN.MEDIA ist einer der führenden digitalen Publisher im deutschsprachigen Raum. Sein Netzwerk umfasst mehr als 80 Portale und Marken, zum Beispiel merkur.de und tz.de, die tagtäglich Content produzieren.

Mehrere hundert Millionen Visits verzeichnet das Netzwerk und wird daher seit geraumer Zeit in der Top-10 des IVW-Rankings (IVW = Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V.) geführt.

Ein zentraler Baustein dieses Erfolges: Ippen Digital, der technische Arm von IPPEN.MEDIA.

Viele Daten, eine Plattform: Die Analytics Community

Mit Imply haben wir einen wertvollen Partner gewonnen, der uns bei unserem Vorhaben unterstützt, uns zu einer lernenden, Hypothesen-getriebenen Organisation zu entwickeln.

Florian Wirth, Head of Business Intelligence bei Ippen Digital GmbH & Co. KG

Ippen Digital kümmert sich um die technischen Komponenten des IPPEN.MEDIA-Netzwerks. Die jeweiligen Teams sammeln Daten, analysieren und nutzen sie, um die Auftritte der einzelnen Verlagshäuser aus dem Netzwerk zu optimieren.

Dabei geht es um gigantische Datenmengen, die es zu verwerten gilt. Um diesen Prozess zu vereinfachen, begann Ippen Digital vor einigen Jahren, eine zentrale Plattform zu entwickeln, auf der alle Data Insights gesammelt und von den verschiedenen Teams genutzt werden: die Analytics Community.

Unerlässlicher Bestandteil davon ist Imply. Seit knapp 1,5 Jahren ein wichtiger Partner von Ippen Digital, der Support und Tools auf technischer Ebene zur Verfügung stellt.

Workshop: Ippen Digital trifft Imply

Ende Oktober trafen sich Vertreter der Teams von Ippen Digital mit Entwicklern von Imply zu einem ganztägigen Workshop in München. Der gemeinsame Kick-off zur Analytics Community sollte die ID-Mitarbeiter mit dem Angebot von Imply noch stärker vertraut machen.

Die Entwickler von Imply stellten dabei die neueste Version ihres Produkts vor und ermöglichten es den ID-Kollegen, die neuen Features in einer interaktiven Hands-on-Session auszuprobieren.

Es war sehr schön zu sehen, wie gut die Zusammenarbeit teamübergreifend funktioniert hat und wie auf diese Weise neue Ideen entstanden sind.

Florian Wirth, Head of Business Intelligence bei Ippen Digital GmbH & Co. KG

Vertreter der verschiedenen Bereiche von Ippen Digital wie Sales, Business Intelligence, Entwickler und Technik lernten dabei Alpha- und Beta-Features kennen. Sie testeten die Tools mit echten Daten und gaben Feedback.

Gemeinsam erforschten sie die Neuerungen und erstellten in enger Zusammenarbeit erste Workflows. Gegenüber Imply stellten die ID-Teams wiederum ihre Bereiche vor und kommunizierten Anforderungen und Wünsche direkt an den Partner. Eine ausführliche Fragerunde schloss den Workshop-Tag ab.

Das Pivot User Community Treffen half uns, die technischen Anforderungen des BI Teams von Ippen Digital mit den zugrundeliegenden Business Use Cases zu verbinden.

Philipp Schoeck, Lead Technical Success Manager bei Imply Data Inc.

Ein erfolgreicher Workshop – und ein weiterer Schritt in die Zukunft

Die mit der Analytics Community gesammelten Data Insights nutzt Ippen Digital, um zum Beispiel die User Experience zu optimieren und Werbekunden verlässliches Zielgruppen-Monitoring zur Verfügung zu stellen.

Die IT- und Community-Experten lernen, wie User die Portale des IPPEN.MEDIA-Netzwerks erleben, worauf sie Wert legen und wo sich Optimierungspotential verbirgt. Der Workshop führte hier zu einem besseren Verständnis der nutzbaren Tools – und mehr:

Die Teams aus den verschiedensten Bereichen zusammenzubringen hat ihnen immens dabei geholfen, aus ihren Silos auszubrechen und auch mal über den Tellerrand hinauszublicken.

Florian Wirth, Head of Business Intelligence bei Ippen Digital GmbH & Co. KG

Doch auch für Imply war der Workshop ein Erfolg. Das direkte Feedback derjenigen, die mit den Features arbeiten und sie täglich anwenden, hilft den Entwicklern, ihr Produkt anwenderspezifisch zu optimieren.

Der Aufbau einer Imply Pivot User Community bei Ippen Digital ermöglicht es uns, direktes Feedback von Endnutzern zu bekommen, um besser auf deren Bedürfnisse eingehen zu können.

Philipp Schoeck, Lead Technical Success Manager bei Imply Data Inc.

Der Workshop ebnet für beide Parteien den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Imply erhält erfahrungsbasiertes Feedback und Ippen Digital ein auf seine Wünsche abgestimmtes Produkt.

So profitiert letztlich auch der User: Durch die Data Insights können die Entwickler seine Interessen stärker in den Fokus rücken und gleichzeitig die Portale des IPPEN.MEDIA-Netzwerks usergerecht optimieren.