+
Wie sich Leadership entwickelt hat - gestern, heute und morgen

Crossfunktionale Teams und effiziente Organisationsstrukturen

Leadership und Ownership Evolution bei Ippen Digital

Zukunftsfähige und innovative Organisationsstrukturen sind ein wichtiger Baustein, um weiterhin gute Arbeit liefern zu können und die gesetzten Ziele zu erreichen. Ippen Digital hat aus der Vergangenheit gelernt und setzt auf kontinuierliche Veränderung auf allen Ebenen.

Der Schwerpunkt der Ippen Digital-Philosophie ist es, validiert zu lernen und die Organisationsstruktur an das Gelernte anzupassen. Das validierte Lernen erstreckt sich dabei über drei Ebenen: people, processes und products. Für neue Technologien und Produkte sind alle drei Ebenen von Bedeutung.

Jede Idee für ein Produkt ist letztlich eine Hypothese, die überprüft werden muss. Daraus ergeben sich für die Teams neue Rollen und neue Verantwortlichkeiten, mit denen dann schnell in kleinen Schritten viele Ideen ausprobiert werden können.

Leadership And Ownership Evolution bei Ippen Digital

Ein weiterer Baustein für Innovation sind crossfunktional arbeitende Teams. Für diese haben sich drei neue, elementare Rollen ergeben. In jedem Team wird es nun einen Product Owner, einen System Owner und einen Data Owner geben. Das bringt Produktentwicklung, Softwarekonzeption und dateninformierte Erkenntnisse in ein Team. 

Zusammen kann der Value neuer Produkte bewertet, entsprechende Entscheidungen getroffen und mit dem Team erarbeitet werden.

Denn beste Architekturen, beste Prozesse und beste Produkte finden in zielgerichteten, weitestgehend autonomen, Teams statt. Es ist die Basis to think together, to learn together and to act together.

Markus Franz, CTO bei Ippen Digital

Tipp: Siehe dazu auch den Linkedin Beitrag von Markus Franz.

Sind die Rollen in den Teams definiert worde, ist die nächste Evolutionsstufe eine Kollaboration sowie das Vorantreiben von Learnings über die einzelnen Teams hinweg.

Es geht nicht mehr nur darum, was wir wissen, sondern darum, wie das Wissen verbunden ist. Kooperatives Lernen ist ein Prozess und dieser bedeutet Innovation und bedeutet permanenten Austausch untereinander, um validiert lernen zu können.

Cross Team Collaboration

Digitale Transformation und Innovation ist nicht möglich ohne die Menschen dahinter. Es ist ein langer Prozess, bei dem es darum geht, gemeinsam zu lernen und neue Strukturen zu schaffen. Es geht aber auch um Kultur, Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion. Ippen Digital hat schon vor Jahren damit begonnen, diesen Prozess anzustoßen und in ihn zu investieren. Der Erfolg des Unternehmens und die Gründung der neuen Marke IPPEN.MEDIA zeigt, das der eingeschlagene Weg richtig ist.